Ab sofort sind alle Wanderungen auf Cyrill´s Facebookseite "Cyrill´s-Wandertagebuch" mitzuverfolgen. Nachdem die beiden doch jede Woche einmal eine Wanderung unternehmen, würde hier das Wandertage einmal gesprengt werden :-)

 

https://www.facebook.com/VonDerKeltenstadt/

Viel Spaß!

 

 

17. Februar 2019

Vor 14 Tagen, Aufgrund des Schnees, noch eine Rund bei der Kneifelspitze (Berchtesgaden) gedreht. Doch heute sind Cyrill und ich hoch - und WOW Das hat sich echt ausgezahlt. Sehr zur empfehlen

Gehzeit gesamt 2h 30min, ca. 6,5km, 470 hm

10. Februar 2019

Der Gaisberg - Hausberg der Salzburger

Heute stand für Cyrill und mich eine Wanderung vom Schloss Aigen durch die Eulenschlucht auf die Gaisbergspitze (1.287m) und retour auf dem Programm. Eine wunderschöne, für fast jedes Wetter geeignete Tour.

Gehzeit ca. 3,5h, 12,2 km, 847 hm.

3. Februar 2019

Heute haben Cyrill und ich einen landschaftlich wunderschönen Rundweg von der Kirche Maria Gern (Berchtesgaden) über die Marxenhöhe absolviert. Man könnte hier noch einen Abstecher zur Kneifelspitze unternehmen. Hierzu für Hin und Rückweg ca. 1,5h mehr einplanen. Aufgrund der Schneemengen würde ich für den gesamten Weg Schneeschuhe wärmstens empfehlen. Wir haben heute ohne Schneeschuhe für nur 3,8 km  ca. 2h 15min benötigt und das bei nur 230 hm.

27. Jänner 2019 

Aktuell herrscht in den Salzburger Bergen noch erhebliche Lawinengefahr (Stufe 3)! Daher sind Cyrill und ich heute nach zwei Wochen Winterpause, mit einer entspannten Runde am Zeh des Untersberg gestartet - jede Menge Schnee und abgebrochene Bäume ohne Ende machten aber auch diese Wanderung zur schweißtreibenden Tour. Der Rundweg führte über die Gemeinde Großgmain - Hochburger - Wolfschwang - Ruine Plainburg - Pilgerweg - Gemeinde Großgmain. Gehzeit ca. 2h 15min, 7,5km 250 hm

30. Dezember 2018

Über die Gollinger Wasserfälle zum Naturpark Kühschwalb und wieder retour! Im Winter eine tolle und wenig begangene Wanderung die Cyrill und ich sehr empfehlen können. Gehzeit 3,5h, 12,5km 542hm

23.12.2018

Von Bayrisch Gmain über die Hochplatte und den Weissbach-Speikweg wieder retour! Eine landschaftlich schöne Rundwanderung die Cyrill und mich Großteils auf schmalen Pfaden an wunderschönen Plätzen vorbeigeführt hat. Gehzeit ca. 2h45min, 6,8km, 530hm

16. Dezember 2018

Eine abenteuerliche Winterwanderung durch die unter Naturdenkmalschutz stehende Trockene Klamm. Vom Parkplatz der Kirche St. Jakob am Thurn ging es zuerst auf einer asphaltierten Strasse los, bevor man nach ca. 15 min Gehzeit auf den tollen und abwechslungsreichen Rundwanderweg durch die Trockene Klamm gelangt. Gehzeit ca. 2h, 6km, 328hm

9. Dezember 2018

Über den Dötzenkopf auf den Spechtenkopf und den Rundweg wieder retour - das wäre der Plan für heute gewesen. Doch leider hat uns auf halben Weg Wind, Regen, Blitz und Donner einen Strich durch die Rechnung gemacht. 50 Minuten vor dem Spechtenkopf habe ich entschieden, den Gipfel nicht zu erklimmen sondern mit Cyrill den Rundweg zu Ende zu gehen. Gehzeit 2,5h, 7,9km, 587hm

2. Dezember 2018

Heute stand für Cyrill und mich eine kleine aber feine Wanderung zum Dötzenkopf auf dem Programm! Vom Parkplatz des Wanderzentrums Bayrisch Gmain geht es zuerst einen Karrenweg entlang ehe man dann rechter Hand auf den gut beschilderten Waldweg Richtung Dötzenkopf gelangt. Eine landschaftlich schöne aber relativ kurze Wanderung. Gehzeit ca. 1h40min, 4,5km, 400hm

25. November 2018

Die heutige tolle Tour führte Cyrill und mich auf die Werfner Hütte (1.969m) am Fuße des Werfner Hochthrons (2.362m). Unser Weg startete am Parkplatz des Biobauern Vorderfromm/Werfenweng und leitete uns über Forststraßen, Waldwege und Geröllfelder zu unserem Ziel. Gehzeit ca. 4h, 10,6km, Aufstieg 986h, höchster Punk die Hütte auf 1.969m

18. November 2018

Mit Henriette eine feine Rundwanderung in Oberau. Start und Ziel Touristeninfo Oberau - Gehzeit ca. 3,5h, 12km, 515h

11. November 2019

Früh morgens ging es von Kuchl/Garnei zum Ahornbüchsenkopf! Dieser Gipfel ist nirgendwo beschildert - man folgt auf eine relativ steilem Waldweg der Beschilderung Richtung Purschellerhaus. Anschließend nimmt man den Weg Richtung Roßfeld. Danach kommt man leider auf die Roßfeldstrasse mit Parkplatz und Panorama Gasthof. Hinter dem Gasthof folgt man dem nicht markierten Pfad zum 1.604m hohen Ahornbüchsenkopf. Eigentlich ist man mis auf das kurze Stück bei der Straße, ständig im Wald und alleine unterwegs! Eine tolle aber relativ steile Tour. Gehzeit ca. 4h, 12,5km, 1000h

4. November 2018

Seewaldsee-Trattberg-Schöberlsteig-Seewaldsee!

Vom Parkplatz Seewaldsee startet und endet eine tolle, abwechslungsreiche Wanderung. Gehzeit ca. 4h, 12,5km, 782hm

28. Oktober 2018

Von Bad Dürrnberg auf den Zinkenkogel und wieder retour! Eine relativ unspektakuläre Wanderung. Meistens ist man hier auf Forststrassen und zwischen Schneekanonen unterwegs. Gehzeit ca. 2,5h, 540 hm

21. Oktober 2018

Heute wieder mit Henriette unterwegs. Rundwanderweg Gaißau über den Eibleck. Von der Spielbergstrasse über Ochsenberg und Eibleck. Gehzeit 3h, 560 hm

14. Oktober 2018

Cyrill, die kleine Henriette, Wolfgang und ich haben heute den Mühlenwanderweg in Ebenau erkundet.

7. Oktober 2018 

Heute haben Cyrill und ich die vier Gipfel, Ochsenberg, Eibleck, Spielberg und Wieserhörndl erklommen! Von der Mautstation Spielberg eine Rundtour über die Gipfel und auf der Spielbergstrasse wieder zum Ausgangspunkt zurück. Gehzeit ca. 5h, 15 km, 820 hm

23. September 2018

Heute ging es zum Schwammerlsuchen nach Maria Alm am Steinernen Meer

16. September 2018

Heute eine kurze Wanderung zum Pilgerkreuz auf den Zimmereck (1.136m). Diese kleine, nette Wanderung sollte für alle Zwei- und Vierbeiner leicht zu bewältigen sein. Gehzeit mit gemütlicher Pause in der Sonne auf der Bank beim Kreuz - ca. 2 Stunden 300hm

9. September 2018

Einmal über den Hochzinken und zurück!

Diese kleine aber feine Wanderung ist nicht mehr markiert und daher ist man hier ganz alleine Unterwegs!

Man folgt dem alten, abenteuerlichen Pfad Richtung Gipfel des Hochzinken und gelangt über einen Hohlweg zurück zur asphaltierten Straße und somit zum Parkplatz (Rundwanderung). Cyill und ich haben uns entschieden, den gleichen Weg durch den Wald retour zu nehmen. Gehzeit ca. 2,5h, 6,5km,380 hm

4. September 2018

Tag 3: Von Böndlsee über Lend zum Rauchkögerl und zurück nach Lend! Zwei Stunden vor dem heutigen Etappenziel, der Heinreichsalm, musste Aufgrund des immer schlechter werdenden Wetters und immer rutschiger werdenden Wege die Tour schweren Herzes vorzeitig beendet werden. Heute 1202m Anstieg, 1273m Abstieg, tiefster Punkt 645m, höchster Punkt 1785m. Strecke 17,5km bei 8,4 Stunden Gehzeit

3. September 2018

Tag 2: Heute ging es von Dienten über St. Veit nach Goldegg-Böndelsee. 26 km, Höhe 733, max. Höhe 1929 m, 1517 Höhenmeter

Leider haben wir Aufgrund des dichten Nebels den falschen Weg nach St. Veit genommen und so mussten wir einen Umweg von 3,5 Stunden in Kauf nehmen. Heute war es sehr kräftezehrend - zuerst der matschige Schneeberg und die letzten 2 Stunden nur Asphalt!

2. September 2018 Nach einer fast 3 monatigen Vorbereitungsphase -

Start der 6 tägigen Wanderung eines Teiles des Salzburger Almwanderwegs.

Tag 1: Es ging von Pfarrwerfen über das Arthurhaus nach Dienten. 20,4 km, 1310 Höhenmeter (Anstieg), mind. Höhe 518 Meter, max. Höhe 1592 Meter, Gehzeit ca. 7 Stunden. Eine tolle Tour die leider durch sehr viel Regen und dicken Wolken beeinträchtigt wurde.

26. August 2018 Trotz strömenden Regens ging es heute von Kuchl zur Kuchler Skihütte und über einen kleinen Teil des Salzalpensteig wieder retour. Gehzeit gesamt ca. 4 Stunden

12. August 2018 Heute ging es von der Vogelau/Pichl zum Seewaldsee - mit einem kurzen Abstecher zum Aubachfall. Gehzeit ca. 4 Stunden, ca. 16km, 626 Höhenmeter

5. August 2018 Lebensader Taugl - Aufgrund der Hitze haben wir uns heute für eine kleine, absolut Familienfreundliche Wanderung zum Tauglries entschieden. Glasklares Wasser - Cyrill war in seinem Element! Strecke ca. 7 km, Gehzeit 1:40 Stunden

29. Juli 2018 Heute ging es von der Padinger Alm zum Reichenhaller Haus! Vom Parkplatz Padinger Alm über Bartimahd zum Reichenhaller Haus (1752m), 1099 Höhenmeter. Gehzeit gesamt ca. 4,5 Stunden.

22. Juli 2018 Schlechtwetterwanderung von Oberau auf den Zinken. Gehzeit 3,5 Stunden

 

8. Juli 2018 Heute hätten wir, in Begleitung der zuckersüße Leni und ihrem Herrchen eine Rundtour, Zillreith - Schlenken - Schmittenstein - Schlenkenalm - Zillreith geplant.

Allerdings war zwischen Schlenken und Schmittenstein eine Passage, die uns zum umkehren bewegt hat. Abstieg ohne Schmittenstein, direkt über die Schlenkenalmen. Gehzeit ca. 3,5 Stunden, 658 Höhenmeter, Höchster Punkt Gipfel Schlenken mit 1653m.

24. Juni 2018 Heute ging es auf den 1.550m hohen Faistenauer Schafberg. Gehzeit ca. 3 Stunden, 630 Höhenmeter

17. Juni 2018 Wanderung auf den Bergköpfl! Landschaftlich echt schön aber leider doch einige Kühe. Gehzeit 3 Stunden.

10. Juni 2018 6:30 Uhr Aufbruch zum Mühlenwanderweg inkl. Wasserfall Plötz nach Ebenau. Gehzeit ca. 2,5 Stunden mit zwei etwas steileren Waldpassagen. Nachdem Cyrill eine Wasserratte ist, war der Wasserfall das Highlight.

31. Mai 2018 Grünstein

27. Mai 2018 Barmstein

20. Mai 2018 2 Stunden Rundwanderung von Abtenau über Tricklfall und Dachserfall

Kontakt:    

 

Sandra Roider

Gamperstrasse Süd 15

5400 Hallein bei Salzburg

Österreich

 

Tel. +43 660 1880836

Mail: roider@aol.at

                            


Raven

Tamani